Erster MTB Trail-Spielplatz auf der Schwäbischen Alb eröffnet

Die Bikezone Albstadt wird um ein Highlight reicher. Der Mountainbike-Nachwuchs in Albstadt und Umgebung bekommt eine Möglichkeit, die eigenen Fähigkeiten zu testen und zu verbessern. Unter dem Namen albbike Trail Spielplatz werden zukünftig drei Trails und eine Laufradrunde explizit für Kinder und Jugendliche auf dem Waldheim in Albstadt-Ebingen ausgeschildert sein.

Die unterschiedlichen Namen der Trails geben Hinweise auf die jeweiligen Schwerpunkte der Bodenbeschaffenheiten der Trails. So lassen sich auf dem Steintrail erste Erfahrungen mit sogenannten einfachen Rockgardens machen, auf dem Wurzeltrail kann man die Beschaffenheit und Schwierigkeit von Wurzelpassagen kennenlernen. Der Erdtrail dagegen ist einfach und flowig fahrbar mit wenig Unebenheiten. Alle Trails haben ungefähr eine Länge zwischen 100 und 200 Metern und führen dabei 20 bis 30 Höhenmeter bergab. Die Laufradrunde am Fuße des Hangs ermöglicht auf naturnahen Hügeln, Spaß und Kennenlernen der Trails auf der Schwäbischen Alb.

 

Erbauer Holger Blum vom Bikepark Albstadt hat mit viel Liebe und viel Fleiß seine Erfahrungen aus jahrelangen Trailarbeiten des Bikeparks einfließen lassen und dadurch Trails erschaffen, die sich schön in den Hang schmiegen und die natürlichen Gegebenheiten berücksichtigen. Der Eingriff in die Natur fiel dadurch sehr gering aus, was in Absprache mit Forst und Jägerschaft auf Wohlwollen gestoßen ist.

 

Wer die ersten Mountainbike-Runden lieber unter Anleitung drehen möchte, ist bei Namensgeber der Mountainbikeschule albbike genau richtig. Erfahrene Guides zeigen Anfängern und Fortgeschrittenen jeden Alters Tricks und Kniffe zur Verbesserung der eigenen Fahrtechnik und mehr Sicherheit auf dem Bike. Aber auch geführte Touren oder Schrauberkurse werden angeboten – eben alles rund ums Mountainbiken!

 

Das Waldheim Ebingen ist somit für einen Familienausflug das richtige Ziel. Neben dem neuen albbike Trail Spielplatz gibt es den Familienwanderweg „Traufgängerle Hexenküche“, einen großen Spielplatz, einen Spielbagger, einen Minigolfplatz, den Kletterpark Waldheim, ein Wildgehege und Bolzplätze. Und auch die Größeren können auf dem Traufgang Schlossfelsenpfad und der MTB-Rundstrecke Alb-Gold Wadenbeißer aktiv sein. Für die Verpflegung sorgt der Biergarten Waldheim mit seinem Speisen- und Getränkeangebot.

Pressekontakt

Jana Bombarding

Tourismusmarketing/ Presse

Farben