Albstädter Outdoor Sommer 2024

Unter dem Motto „Abschalten, erholen und lernen“ lädt der dritte Albstädter Outdoor-Sommer zu zahlreichen spannenden Aktivitäten im Freien ein. Während der Sommerferien stehen insgesamt 14 Veranstaltungen auf dem Plan, neben Wanderungen und Mountainbike-Touren werden auch wieder Kletterkurse angeboten. Und ganz neu dieses Jahr dabei: eine Stadtrallye, bei der man Albstadt-Ebingen auf spielerische Weise mal von einer ganz anderen Seite kennenlernt.

Albstädter Outdoor-Sommer
Albstädter Outdoor-Sommer

Informativ, kräftigend oder doch beides? Themenwanderungen durch die abwechslungsreiche Natur Albstadts

Gleich zu Beginn des Albstädter Outdoor-Sommers geht es vielseitig los. Mit Wandern, Pilates und Wissenswertem zu Wildpflanzen und Kräutern der Natur begrüßen Physiotherapeutin und Pilates-Trainerin Juliane Isbrecht und Kräuterexpertin Tanja Stingel die Outdoor-Begeisterten am 28. Juli zur ersten Veranstaltung der Reihe. 

Am folgenden Samstag, den 3. August werden Familien von Traufgänge Scout Dennis mit auf eine spannende Entdeckertour durch den Wald rund um das Waldheim mitgenommen. 

Um den Arbeitstag in der Natur hinter sich zu lassen, geht es mit Juliane Isbrecht am Montag, den 5. August auf einen Feierabend-Spaziergang mit Pilates-Einheit im Grünen. Nach den kräftigenden Übungen lässt es sich doch gleich mit mehr Energie in die Woche starten! 

Eine sensationelle Aussicht übertrifft die andere auf der Highlight-Jagd mit Burgblick und Wallfahrtskirche am darauffolgenden Sonntag, den 11. August. Traufgänge Scout Marcus teilt zudem sein umfangreiches Wissen zu spannenden Naturphänomenen am Wegesrand und berichtet Interessantes zur Geschichte der Wallfahrtskirche Maria Zell. 

Wer sich noch mehr für Geschichte interessiert, ist bei Jürgen Scheffs Exkursion am Dienstag, den 13. August genau richtig. Auf dem Weg über Wacholderheiden zum Tailfinger Schloss gibt es viele aufregend verpackte Informationen zu vorgeschichtlichen und hochmittelalterlichen Überbleibseln. 

Von der Vergangenheit geht es am Donnerstag, den 22. August in die Zukunft: Übungsleiter Karl Saile zeigt auf der Gesundheitswanderung (nicht nur) für Senioren nützliche Übungen zur Mobilisation und Atmung, mit denen man auch noch bis ins hohe Alter fit bleibt. 

Wandern – Bodega – Weitblick, was braucht man mehr? Am Samstag, den 24. August nimmt Wanderguide und Bodegatrainerin Jasmin Hölle die Teilnehmer mit auf eine aussichtsreiche Tour um die Schalksburg. Die zusätzliche Bodegaeinheit sorgt nicht nur für Entspannung, sondern auch für Kräftigung, sodass man die Befreiung vom Alltagsstress förmlich spürt. 

Den Abschluss des Albstädter Outdoor-Sommers macht die Sonntagmorgen-Wanderung mit Yoga-Einheit am Sonntag, den 25. August. Die zertifizierte Yogatrainerin Jasmin Hölle nimmt die Teilnehmer mit auf eine Tour um die Hossinger Leiter und sorgt mit kräftigenden und dehnenden Yoga-Übungen für Entspannung pur in der Natur!

In den Sattel schwingen und los: geführte Mountainbike-Touren

Los geht es am Dienstag, den 30. Juli, wenn es für alle mit Bikeerfahrung heißt: „Sommer Bikeride auf der Alb“. Die kostenlose Tour des CUBE Stores bietet auf den abwechslungsreichen Strecken Albstadts Action nach Feierabend. Auch am Dienstag, den 13. August geht es nochmal auf den Bikeride zum Feierabend. Für die Mädels gibt es zudem am Freitag, den 2. August ein spezielles Bike-Programm: Die 6-stündige albbike-Genusstour von Frauen für Frauen führt durch die abwechslungsreiche Alblandschaft, zur Stärkung gibt es unterwegs eine Kucheneinkehr in Gnadenweiler.

Den Blick von oben genießen: Kletterkurse am Fels und im Wald

Auf und ab geht es am Samstag, den 17. August für Anfänger oder erfahrene Kletterer jeden Alters im Kletterpark Waldheim. Dort lernen sie, wie man selbstständig am Seil aufsteigt und sich anschließend wieder abseilt. 

Wer lieber am Fels klettert, kann dies am Mittwoch, den 21. August beim Schnupperklettern mit dem ausgebildeten Trainer der DAV Sektion Ebingen tun. Nach erfolgreichem Erklimmen des Felsen mit Seilsicherung, lernen die Neu-Kletterer, sich auch wieder abzuseilen.

Auf Schatzsuche in Ebingen

Am Mittwoch, den 31. Juli machen sich Entdeckergruppen mit Hinweisen ausgestattet auf den Weg, Ebingen mal von einer ganz anderen Seite zu entdecken. Die verschiedenen Rätsel und Aufgaben bringen die Gruppen ihren Schätzen immer näher.

 

Tickets 

Tickets sind online, in der Tourist-Information und bei jeder Reservix-Vorverkaufsstelle erhältlich.

Pressekontakt

Jana Bombarding

Pressekontakt Albstadt Tourismus

Downloads

Farben