Die Traufgänge im Winter

Winterpause auf den Sommer-Traufgängen

Liebe Wanderer,

unsere acht Sommer-Traufgänge werden in der schneereichen und kalten Jahreszeit nicht betreut oder gar geräumt, es findet keine Wegeunterhaltung statt. Wegen möglicher Beeinträchtigung durch Schnee, Schneebruch, Eisglätte oder Nässe empfehlen wir die Wanderwege ab November bis März/April nicht zu begehen. Es besteht akute Rutsch- und Sturzgefahr auf den felsigen und im Winter zugeschneiten und vereisten Wegen.

Die Winterpause dient zudem dazu, unsere naturbelassenen Wege weiterhin möglichst gut zu erhalten und die Natur zu schonen, sodass wir Ihnen auch in Zukunft ein schönes Wandererlebnis bieten können.

Des Weiteren finden in den Wintermonaten verstärkt Holzeinschläge in den verschiedenen Forstrevieren in Albstadt statt, so sind immer wieder Passagen oder auch ganze Traufgänge gesperrt, siehe Aktuelle Wegeinfos.

.

Vielen Dank für ihre Rücksichtnahme. Sobald die Wege im Frühjahr wieder gut begehbar sind, informieren wir Sie hier auf unserer Homepage darüber.

Wir freuen uns mit Ihnen auf eine schöne und erlebnisreiche Traufgänge-Wandersaison ab April/Mai 2022.

Ihr Traufgänge Team

(Stand: 01.12.2021)

Gastgeber finden